Start­rampe

Neue Ideen für Wattens

Die Startrampe ist ein neues Instrument zur Aktivierung und Begleitung zivilgesellschaftlichen Engagements. Es unterstützt Menschen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer eigenen Ideen für das Dorf und die Region mit Wissen, Netzwerken, Möglichkeiten und Räumen. 

Die Startrampe bietet Unterstützung an, um eine Idee vom ersten Gedanken bis zur Umsetzung zu bringen. Unsere Leistungen variieren je nach Gegebenheit: mal wird Raum und Material gebraucht, mal organisatorisches Handwerk oder qualitatives Feedback von Außenstehenden. Mal legen wir die Brücke zu potenziellen Verbündeten, mal helfen wir in der Formulierung und Kommunikation.

Einen besonderen Fokus haben Menschen und Ideen, die den kulturellen Wandel vorantreiben und das Gemeinwohl in der Region stärken möchten. Über die Jahre soll der Neuwirt so zu einem Brutkasten für selbstorganisierte Initiativen werden, die den Raum Wattens maßgeblich mitgestalten.

Du hast eine Idee für Wattens oder die Region? Du würdest gerne ein Projekt daraus entwickeln? Eine Initiative starten? Du brauchst dafür einen Raum, Unterstützung oder kreativen Austausch? Dann lass uns plaudern! startrampe@neuwirt-wattens.at

Die Startrampe ist kostenlos für gemeinwohlorientierte Initiativen. Über freiwillige Spenden freuen wir uns natürlich jederzeit.

Die ersten Projekte gibt es bald hier zu lesen